Musikgarten als musikalische Frühförderung

Die Musikschule der Stadtkapelle Welzheim bietet „Musikgarten“ als musikalische Frühförderung an.

Jedes Kind ist ein geborener Musiker. Bereits im Mutterleib erleben Babys Melodien und Rhythmen ganz intensiv. Sie kennen die Stimmen und auch die Lieblingsmusik ihrer Eltern, bevor sie deren Gesichter gesehen haben. Bei dieser natürlichen Begabung setzt der Musikgarten an. Er vermittelt Spaß und Freude, die Entdeckung der eigenen Stimme und die Entwicklung eines eigenen Körperbewusstseins. Die Kinder bekommen ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung der Musik und für die Eltern ist es eine gute Gelegenheit, die oft vergessenen Melodien und Reime ihrer eigenen Kindheit wieder zu entdecken. Die gemeinsamen Erfahrungen mit der Musik dienen als Brücke zwischen Eltern und Kind und fördern die ganzheitliche Entwicklung des Kindes in hohem Maße.

Das Angebot ist für 11/2 bis 3-jährige Kinder und deren Eltern konzipiert ist. Die Kurse gehen auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Die Themen heißen „Zuhause“, „Tierwelt“ und „Beim Spiel“. Die Kurse finden donnerstags von 9.30 Uhr an statt und zwar jeweils 45 Minuten im Raum 5 des Städtischen Gemeinschaftsheims in der Murrhardterstraße. Wer in die bereits bestehenden Kurse hinein schnuppern möchte, kann das auch gerne tun.

Auskunft über den Musikgarten erhalten interessierte Eltern von der Leitung der Musikschule Stadtkapelle Welzheim unter der Telefonnummer 07182 / 32 12 oder per mail: info@musikschule-welzheim.de